BodyART®
mit Kursleiterin Verena Meyer
ab Februar 2019

ist ein ganzheitliches Kursprogramm,
basierend auf den 
5 Elementen der Chinesischen Medizin 
und trainiert den Mensch als Einheit von Körper Geist und Seele.


 

STRENGTH
Kraft, Flexibilität, Balance, Stabilität, Koordination, Wohl-befinden, Verbesserung der Körperhaltung, Vorbeugung und Entgegenwirkung von Rückenschmerzen, Stressabbau

ENERGETIC
fließende Bewegungen, Dehnungen, Entspannungselemente, Wohlbefinden, geschmeidige Muskulatur, weniger Muskel-verspannungen, mobilere Gelenkstrukturen, Energiefluss,
Vitalität im Alltag, Regenerationsfähigkeit, seelische Ausgeglichenheit 

Rückenfit
Neue Rückenschule (KddR).

Wussten Sie, dass 75 bis 80 Prozent aller Rückenschmerzen durch Bewegungsmangel „hausgemacht“ sind? Bewegungsmangel ist „Gift“ für den Rücken.




Die wichtigsten Regeln für einen gesunden Rücken:

  • Bewegung
  • Stärkung der Muskulatur
  • Auf Warnsignale achten
  • „locker“ bleiben - entspannen

In diesem Kurs zeigen wir Ihnen, wie Sie diese Regeln in den Alltag integrieren können:

  • Sie erfahren, wie Sie Ihren Rücken  beweglich und mobil halten.
  • Sie lernen, Ihre (Rücken-) Muskulatur zu kräftigen und ausdauernd zu trainieren.
  • Sie lernen, die Sprache des Rückens und seine Warnsignale zu verstehen.
  • Sie lernen,  alltägliche Bewegungen und Sport für Ihre Rückengesundheit zu nutzen.

Sie erfahren, welche Auswirkungen Stress auf Ihren Rücken hat und wie Sie sich und Ihre Muskulatur entspannen können.

TRX®

TRX® Suspension Training ist ein hoch effektives Ganzkörper-Workout  bei
dem das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand genutzt wird.
Mit dem nicht elastischen Gurtsystem kann sowohl im Stehen als auch im Liegen trainiert werden.

Effektives Training für jeden Bereich des Körpers ist durch eine Variationsvielfalt von über 300 Übungen gegeben.
Durch die ständige Bewegung der Gurte während des Trainings werden vor allem auch die kleinen, gelenknahen Muskeln aktiviert. Durch diese „Instabilität“ kommt es zu einem wesentlich höheren Trainingsreiz auch auf die großen Muskelketten.
TRX® Suspension Training zählt somit zu den  effektivsten Trainingsformen der Welt.

Faszien-Fitness TRX®

Faszien faszinieren! Die Faszien (Bindegewebe) geben dem Körper Form und Halt. Faszien sind lebendig, haben enormen Einfluss auf die Muskulatur, die Bewegung, das Schmerzempfinden.

Faszien sind trainierbar- mit Übungen z.B. am TRX® oder mit der Blackroll.

TRX®: mit Hilfe des TRX®-Schlingensystems kann die Muskulatur, die Faszien, die Gelenke optimal trainiert werden, dabei wird das eigene Körpergewicht als Trainingswiderstand genutzt.

Faszien Fitness / fiveGym®

Faszien faszinieren! Die Faszien (Bindegewebe) geben dem Körper Form und Halt. Faszien sind lebendig, haben enormen Einfluss auf die Muskulatur, die Bewegung, das Schmerzempfinden.

Faszien sind trainierbar- mit Übungen z.B. aus dem
fiveGym® oder mit der Blackroll. FiveGym® ist ein aktives, ganzheitliches Beweglichkeitstraining mit nachhaltiger Wirkung auf den gesamten Bewegungsapparat. Mit den Five-Übungen wird der gesamte Körper gegen seine Gewohnheiten gestreckt, trainiert und aufgerichtet.

Die Atmung, Durchblutung und der Energiefluss werden durch dieses Muskellängentraining optimiert.

 

FitMix
Abwechslungsreiches Fitnesstraining zur Verbesserung der Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit und Koordination. 

Pilates
Ein ganzheitliches Training, bei dem Atem und Bewegung in Einklang gebracht werden. Es geht um die zentrale Stabilisierung des Rumpfes über die tiefen Bauch-, Rücken- und Beckenbodenmuskeln. Durch natürliche, dynamische und funktionelle Bewegungsabläufe wird die Beweglichkeit des Körpers gefördert.

2in1 –
Gymnastik und Krafttraining an Geräten

Gymnastik mit und ohne Kleingeräte; neue Rückenschule (KddR); Med. Fitnesstraining an Geräten. Vor Beginn des Kurses wird ihr individueller Trainingsplan für das Gerätetraining bei einem Starttermin erstellt.

2in1 –
Yoga und Krafttraining an Geräten

Stress, eintönige Arbeitshaltungen, Bewegungsmangel und psychische Belastungen führen zu Verspannungen im Rücken; sie gelten als Hauptursachen für Rückenbeschwerden. Yoga für den Rücken stärkt, dehnt und entspannt die gesamte Rückenmuskulatur, die Wirbelsäule wird flexibler, Bandscheiben und Gelenkknorpel bleiben elastisch. Yoga für den Rücken lindert vorhandene Rückenschmerzen und beugt neuen Beschwerden vor. Die Stressresistenz und Beweglichkeit der Wirbelsäule nehmen mit Rückenyoga erheblich zu. Außerdem erhöht Yoga die Entspannungsfähigkeit und steigert das allgemeine Wohlbefinden.

Qi-Gong (sprich Tschigung)

Die Bewegungsübungen des Qi-Gongs sind Teil der jahrtausendealten chinesischen Medizin.
Qi bedeutet Lebensenergie, die auf gedachten Bahnen, den sogenannten Meridianen durch den Körper fließt und unter anderem auch Organe versorgt. Gong bedeutet beständiges Üben.

Beim Qi-Gong werden Körper-, Bewegungs-, Atem-, Meditations- und Konzentrationsübungen kombiniert. Das Ziel ist den Qi-Fluss im Körper zu harmonisieren und bestehende Blockaden zu lösen.

Mit seinen sanften Bewegungen wirkt sich Qi-Gong positiv auf den Bewegungsapparat und das vegetative Nervensystem aus, dadurch ist es hilfreich bei Kopf- und Rückenschmerzen, Stress und Schlafstörungen. Es verhilft zu gedanklicher Klarheit und fördert die Konzentration und die Leistungsfähigkeit.

Viele der Übungen sind leicht zu erlernen und können auch im Sitzen durchgeführt werden.
Dadurch sind sie für jedes Alter geeignet. Die Übungen werden durch Klopfen entlang der Energiebahnen und kleinen Selbstmassagen ergänzt.
Die Erfahrung zeigt, dass jeder herausfindet, welche Übungen er gerne macht und was in besonderer Art und Weise zu einem passt.

Yoga

Der hier unterrichtete Yoga-Stil kommt dem modernen Menschen in seinem Bedürfnis nach Achtsamkeit, wacher Ruhe und aktiven Übungselementen entgegen.
der Yogaunterricht basiert auf einer neueren, westlich ausgerichteten Übungsweise nach Heinz Grill (Neue Yogaempfindung“). Es werden klassische Yogahaltungen (asana), Atemübungen und Konzentrationsübungen praktiziert. Im Vordergrund stehen ein ästhetisches Bewegungstraining ohne Leistungsdruck, die Entwicklung eines klaren, geordneten Denkens, einer sensitiven Empfindungsfähigkeit sowie eines tatkräftigen, durchwärmenden Willensimpulses. Alle 4 Qualitäten wirken sich beruhigend, stärkend und insgesamt regenerierend auf den Menschen aus.

 

Kontakt:

Motoria Gesundheitszentrum
Christine Bach
Esslinger Str. 4
72124 Pliezhausen

Tel.: 07127/97212-0

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Motoria Gesundheitszentrum